Erfrischender Jute-Eistee mit Rhabarbersirup zum Selbermachen

03.04.2020 07:57

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und es wird langsam Zeit für erfrischende Getränke! Und besonders wichtig für immer mehr Leute: gesund soll es sein, und am besten ohne Alkohol. Und wenn man es dann noch selber machen kann, steht dem neuen Sommerhit-Getränk nichts mehr im Wege: ein low-carb Jute-Eistee mit leckerem Rhabarbersirup.

Die Auswahl an Eistee Rezepten ist riesig – wir stellen euch hier etwas ganz Besonderes vor: ein Jute-Eistee. Foto: ©maxsol7 - stock.adobe.com

 

Was ihr für den Rhabarbersirup braucht:

· 500g frischen Rhabarber

· 1 EL Zitronensäure (oder frisch gepresster Zitronensaft)

· 400 ml Wasser

· 1 Kaffeefilter

· 125g Xylit (z.B. Xucker Premium)

 

Und so macht ihr daraus leckeren Rhabarbersirup:

· Rhabarber Stiele waschen, schälen und in Stücke schneiden

· Rhabarber zusammen mit der Zitronensäure in Wasser weichkochen

· Das ganze fein pürieren und durch den Kaffeefilter passieren

· Das Konzentrat erwärmt ihr nun in einer großen Pfanne zusammen mit dem Xylit und lasst es solange köcheln, bis sich das Xylit aufgelöst hat und das Konzentrat ein wenig eingedickt ist

· … und ab in den Kühlschrank damit zum Kaltstellen!

 

Der erste Teil ist geschafft, der zweite folgt sogleich 😊

Brüht euch nun euren Lieblings-Jute-Tee auf! Wir haben es hier mit der Variante mit Minze versucht, und sind begeistert! Minze und Rhabarber sind einfach eine tolle Kombination. Nach dem ihr den Jute-Tee gekocht habt, am besten sofort in ein großes Glas mit Eiswürfeln geben, damit er sich schnell abkühlt! Wenn Eistee nämlich nicht schnell genug abkühlt, bilden sich Bitterstoffe, die wir in unserem erfrischenden Sommergetränk natürlich nicht haben wollen.

Tipp: da ihr den Jute-Tee mit Eiswürfeln verdünnt, solltet ihr bei der Zubereitung etwas mehr Tee verwenden als sonst damit er kräftiger wird!

Nun könnt ihr 2-3 Esslöffel des leckeren Rhabarbersirups hinzugeben, noch ein paar frische Rhabarberstücke und Minzstängel reinwerfen, und fertig ist der Jute-Eistee Minze mit Rhabarber! Lecker!


Kommentare

Klasse!! Werde ich ausprobieren :)))

Marie, 21.04.2020 08:15
Einträge gesamt: 1

Kommentar eingeben